Im Jahr 1945 wurde das öffentliche Auftreten unserer Bruderschaft verboten.

In diesem Jahr wurde die Königswürde nicht ausgeschossen.